Schlagwort-Archiv: jubiläum grundschule niederlungwitz

Unterstützung bei der Ausgestaltung der 80-Jahrfeier der Grundschule Niederlungwitz

Die Arbeitsgemeinschaft Geschichte des Georgius-Agricola-Gymnasiums Glauchau unterstützte die Grundschule Niederlungwitz bei der Ausgestaltung des 80jährigen Jubiläums ihres Schulgebäudes.

„Hände falten,
Schnabel halten,
g´rade sitzen,
Ohren spitzen“

– unter diesem Motto wurde von den Gymnasiasten für alle Grundschulklassen je eine historische Unterrichtsstunde gehalten.

Einiges erschien den Kleinen schon merkwürdig. Diese ganz strenge Disziplin, die auch mit körperlicher Züchtigung drohte (was die meisten Grundschüler gar nicht ernst nahmen) entsprach nicht sonst gewohnter Schulerfahrung.

Anderes wiederum schien bekannt, das Einmaleins wurde abgefragt, Tiere wurden an Schautafeln genauer erklärt, die allerdings uralt aussahen. Sie waren aus dem Schulmuseum des Gymnasiums mitgebracht worden, um dem historisch gestalteten Klassenraum das richtige Ambiente zu geben. Vor dem Zimmer gab es außerdem eine Ausstellung mit anderen Materialien aus dem „Museum in der Schule“ des Gymnasiums, die vor allem die Eltern und Großeltern bestaunten. Häufig war da zu hören: „Das Buch hatten wir früher auch! So sah mein Ranzen aus! Die FDJ-Marken hab ich immer vergessen einzukleben.“

Im Klassenzimmer kämpften die Kinder inzwischen mit einem Arbeitsblatt, mit dem die Gymnasiasten ihnen die Sütterli-Schrift nahe brachten. Schließlich gelang es jedem Grundschüler seinen eigenen Namen zu schreiben.

Einige Bilder:

123456